Paris: Historisches Fiasko

Wenngleich die Politik quasi gezwungen ist, das Ergebnis von Paris als Erfolg zu verkaufen: Es kommt leider nur zu einem UNVERBINDLICHEN zahnlosen Übereinkommen,

das – wenn es nicht in den nächsten Jahren geändert wird – die Menschheit in kommenden Jahrzehnten nicht aus dem Klima-Chaos führen wird. Der Hauptgrund ist, dass die bisherigen Hauptverschmutzerländer, die das seit über 100 Jahren getan haben, ihre Verantwortung nicht wahrnehmen wollen. es geht um KLIMAGERECHTIGKEIT

Dazu einige Forderungen aus Österreich http://www.klima-allianz.at/forderungen.html

Der Verkehr ist dabei zentral: https://www.facebook.com/baum.jose/posts/914070415297214?pnref=story

War selbst beim alternativen Klimaforum in Paris-Montreuil, 

und hab dazu in FB Kurzberichte gemacht:

https://www.facebook.com/baum.jose/posts/912438218793767?pnref=story#

Bericht Paris: https://www.facebook.com/baum.jose/posts/913112718726317?pnref=story

Freedom for pollution https://www.facebook.com/baum.jose/posts/912811395423116?pnref=story

https://www.facebook.com/baum.jose/posts/912652942105628?pnref=story

Autor: Josef Baum

Freue mich auf Reaktionen, Kritik, Anregungen usw. Der Fortschritt entwickelt sich in Widersprüchen.