WEN HÄTTE WOHL DER FIGL POIDL GEWÄHLT?

 Heute war eine Gedenkfeier für LEOPOLD FIGL in Mauthausen . Figl -zum Tode verurteilt- entkam durch Glück seinen Henkern,

weil diese in den letzten Kriegstagen davon liefen. Figl war dann in den 50er in der VP auf der Seite derer, die nicht mit der Partei der Ex-Nazi gehen wollten. – Ein bißchen bin ich schon stolz, dass ich aus der Gemeinde komme, wo auch der Figl Poidl herstammt; und ich bin sicher, er hätte sich geschämt für seine Nachfolger in NÖ, die nicht wissen, wo sie im Zweifel stehen sollen. Und nicht zufällig sagt VdBellen auch heute wie Figl 1945; dass er an unser gemeinsames Österreich GLAUBT www.nachrichten.at/nachrichten/politik/landespolitik/Figl-Gedenken-in-Mauthausen;art383,979589

Autor: Josef Baum

Freue mich auf Reaktionen, Kritik, Anregungen usw. Der Fortschritt entwickelt sich in Widersprüchen.